Klamottenladen "Freestyle"

Nach unten

Klamottenladen "Freestyle"

Beitrag  Saxton am 07.05.11 16:01

Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich meinen, die Designer hassen mich. Entweder zu klein-zu groß.. oder zu kurz-zu lang und wenn das alles stimmt siehts aus, wie von den Feuersteins. Frustriert hänge ich die Sachen zurück und begebe mich weiter auf die Suche nach was brauchbarem.

Ich wälze Auslage für Auslage-- Ständer um Ständer..
"Was nutzt mir n Riesenlohn, wenn ich den nicht ausgeben kann!!" fluche ich..
Eine Verkäuferin mit einem typischen Hyänen Grinsen kommt auf mich zu getrippelt "Kann ich Ihnen helfen, sir?" sie mustert mich, als würde Sie Maß nehmen wollen... ich bin versucht "Mein Schwanz is länger als meine Schultern breit sind" zu sagen.. aber meine überaus gute Erziehung verbietet es..

"Haben Sie auch was zum anziehen, für normal gebaute.. Also für Zwerge und Riesen hängen hier ja einige rum.. aber was soll ein normaler V.. Mensch damit anfangen``" knurre ich frustriert..
"Hmm lassen Sie mich mal sehen.. Obenrum XL und Hose M und Länge 34 ?? Richtig...?"
"Öhm.. ja stimmt genau!" ich bin ein bisschen verwundert. Vielleicht habe ich Sie wahrhaftig falsch eingeschätzt..Kurze Zeit später kommt Sie mit einer Kleinwagen ladung Klamotten wieder... " Das sollte Ihrer Größe und dem Geschmack nach passen.
"WoW.. wo habenS ie das denn alles ausgegraben.. ?" ich bin wirklich erstaunt..

"Gewusst wie, Mister.. die Umkleinden kennen Sie ja bereits.." Sie lacht und geht weg..
"Nett-" murmel ich und verdrücke mich in die Umkleide
avatar
Saxton

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 28.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Klamottenladen "Freestyle"

Beitrag  Blaylock am 07.05.11 16:16

ich materialisiere mich in einer der Seitengassen in der Nähe der Mall, meine Hände in meinen Taschen vergraben steuere ich in die Mall und lasse meinen Blick schweifen. ein Klamotten laden an dem anderen ... doch dann entdecke ich den der auch meinen Geschmack trifft.

gerade sehe ich noch wie die Verkäuferin einen blonden Kerl mit Klamotten zudeckt und dieser in Richtung Umkleide verschwindet ... dabei achte ich nicht wirklich drauf wer er ist.
lieber lasse ich meinen Blick über die Auslage und die Vielfalt an Sachen fallen, nehme hin und wieder eines der Teile prüfend in die Hand.
dabei kommt dann auch die Verkäuferin zu mir.
"kann ich ihnen auch behilflich sich?"
mein Blick wandert von den Sache zu ihr und ich schüttel leicht meinen Kopf.
"im Moment noch nicht, danke. ich schau mich lieber erst noch etwas um."
ich versuche noch leicht zu lächeln und sehe dann schon wie die Verkäuferin den Rückzug antritt.
"wenn was ist sagen sie einfach Bescheid." bei diesen Worten ist sie dann auch schon verschwunden.

ich betrachte mich einige Sache auf den Ständern von den Umkleidekabine, und nehme wieder das ein oder andere Teil in meine Hand .. halte es von meinem Körper und schaue in einen der Spiegel.
"hmm...könnte gehen. naja probieren wir einfach mal." murmel ich vor mich hin und werfen die Hose die in die engere Wahl gekommen ist über meine Schulter.
dann suche ich nach dem passenden Oberteil gleich einen Ständer weiter.

Blaylock

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 36
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Klamottenladen "Freestyle"

Beitrag  Saxton am 07.05.11 16:30

Ich lege alle Teile auf einen Stapel und begutachte Sie.. Alles passt.. alles mein geschmack.. "Sie ist eine Zauberin" wispere ich...

Ich nehme den Stapel hoch und schleppt Ihn zur Kasse.. "Ich nehm alles" sage ich und halte Ihr meine Black AMEX unter die Nase, seit ich als Anwalt der bruderschaft tätig bin, schwimme ich in Geld. Es ist unglaublich und ich stehe auf der Richtigen Seite.. Es ist nicht zwingend ein MUSS ..aber es beruhigt ungemein...In meinen gedanken versunken weht ein Luftzug von Irgendwo her und trägt einen mir bekannten Duft mit sich.."Blay..." murmel ich.."Entschuldigung, was?" fragt Die verkäuferin..
"Ähm, nichts. ist hier zufällig ein großer Mann mit so kurzen haaren und Wahnsinnig blauen Augen rein gekommen.. ??" sollte ich Glück haben? Seit unserem Kuß ist Blay distanziert- um es mal nett aus zu drücken...
"Ach, Sie meinen dieses wahnsinnig sexy Kerlchen? Ja in Kabine 2 -glaube ich!" sie grinst mich wissend an..."Das macht dann 2786,14 $
Sie zieht die Karte durch und bedankt sich für meinen Einkauf.. Das ist das MINDESTE..

"Ich lass meine Taschen mal hier stehen und sehe mal nach meinem Kollegen!" erkläre ich und gehe in Richtung Kabine..Seise höre ich Blay fluchen.. "Soll ich Dir den Reisverschluss zu machen? Oder schaffst Du das allein!?" frage ich grinsend den Vorhang..
avatar
Saxton

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 28.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Klamottenladen "Freestyle"

Beitrag  Blaylock am 07.05.11 16:45

nach den ich noch mich einige Oberteile ausgesucht habe verziehe ich mich dann auch in die Umkleidekabinen.
zu erst probiere ich die Oberteile durch ... okay eins passt wie das andere.
"gut nehmen wie eben alle." murmel ich leise.
dann ziehe ich meine Hose aus und die andere an ... als der Reißverschluß aber nicht so will wie ich fluche ich etwas vor mich hin.

doch als ich mit einem Mal Sax Stimme höre schlucke ich kurz und drehe mich in der Kabine um ... mit offener Hose und nacktem Oberkörper öffne ich den Vorhang und schaue direkt in seine Augen.
"Sax?!" mehr bringe dann nicht mehr raus .. mein Herz schlägt wild in meiner Brust und ich habe das Gefühl es springt gleich raus.
ich brauch einen Moment um mich wieder halbwegs zu fangen und fummelt jeztzt doch leicht nervös an den Reißverschluß der Hose rum.
"ähm danke geht schon irgendwie ... wenn das Scheißteil nicht klemmen würde." gebe ich mehr als leise von mir.

Blaylock

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 36
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Klamottenladen "Freestyle"

Beitrag  Saxton am 07.05.11 16:53

Heilige Jungfrau der Schrift.... was ein Körper.."Ähm, ja okayy.. ich.. also.. hmmm soll ich warten? " ich brabbel ziemlich bescheuertes Zeug Gott Sax.. Peinlicher gings nicht??
NEIN..
Schade


Als Blay mich angrinst und nickt, wird mir noch wärmer. Ich erinnere mich noch sehr lebhaft an unseren Kuss... Diese Lippen die sich zärtlich und zunächst scheu auf meine legten.. "Schluß Sax.." murmel ich vor mich hin.. Wenn mich hier jemand beobachtet können eigentlich jeden Moment die Männer mit den weißen Hab-Mich-Lieb-Jacken um die Ecke biegen..

"Ähm.. Blay gehn wir was trinken... oder hast Du auch so ein Mörder Hunger..?"... in der Leistengegend füge ich stumm hinzu und bin gespannt auf seine Antwort
avatar
Saxton

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 28.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Klamottenladen "Freestyle"

Beitrag  Blaylock am 07.05.11 17:07

noch immer versuche ich den Reißverschluß zu schließen und sehe etwas verwundert zu Sax, denn so hab ich ihn noch nicht gesehen.
dann endlich ist die Hose zu ... und kurz werfe ich einen Blick in den Spiegel, wobei ich bemerke wie die Verkäuferin uns mustert.

bei seinem Schluss Sax, sehe ich ihn fragend an. "alles okay bei dir?" frage ich und ziehen mir ohne weiter darüber Gedanken zu machen die Hose aus und meine Sachen wieder an.
ich nehme den Stapel Klamotten und sehe Sax lächelnd an bei seiner Frage.
"trinken klingt gut." bei meinen WOrten fällt mein Blick auf Sax's Lippen und ich atme tief durch, sofort muss ich an den Kuss mit ihm denken.
verdammt Blay denk nicht dran, ermahne ich mich selbst ... doch es ist zu spät, am liebsten würde ich Sax mit in die Kabine ziehen ... ihn küssen ... und ... verdammt ich wollte seinen Haut auf meiner spüren.
ich schlucke schwer und schüttel meinen Kopf nur um diese Gedanken zu vertreiben ... doch sie haben sich zu sehr in mein Gehirn gebrannt.
ich räuspere mich leise und sehe Sax in seine Augen.
"ich sollte mal zahlen und dann können wir gern war trinken gehen."

Blaylock

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 36
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Klamottenladen "Freestyle"

Beitrag  Saxton am 07.05.11 17:24

"Fein.. lass uns los. Ich bin aber mit dem Auto da. ich muss gestehen ich habe ein bisschen mehr eingekauft. " sage ich lachend und deute auf die 10 Tüten. Ohne das Blay fragt erläutere ich ihm meinen Kaufrausch. "Ich habe in den letzten Wochen ein bisschen mehr an Muskeln zu gelegt und komm in keine Sachen mehr rein, ohne das sich das Shirt wieder hochrollt... Das mag bei Frauen ganz süß aussehen aber ich bin nicht der "Bauch-frei-Typ!"
Mein Gehirn schlägt Purzelbäume..

Sollte ich Ihn fragen, ob wir bei mir was trinken, oder wäre das zu auf dringlich.. oder will er das vielleicht? Aber was ist denn wenn er denkt ich will mit ihm ins Bett.... Hat er ja auch völlig mit Recht und nun Schnauze da..
schaltet sich mein verstand ein und endlich herrscht wieder Zucht und Ordnung in meinem Kopf

Während Blay bezahlt mustere ich ihn genau und auch der Verkäuferin entgehen meine Blicke nicht.. Sie zwinkert mir zu und zeicgt den Daumen nach oben... Ich muss grinsen..."Guter Geschmackt" lache ich.. eifersüchtig muss ich ja nicht sein.. oder???

Wir drehen uns um, Verabschieden uns bei der Verkäuferin und schlendern aus dem Laden...
avatar
Saxton

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 28.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Klamottenladen "Freestyle"

Beitrag  Blaylock am 07.05.11 17:38

bei seinen Worten schaue ich auf die Tüten von Sax und schmunzel leicht, höre dann seiner Erklärung zu und lasse dabei meinen Blick über seinen Körper schweifen.
toll warum tust du mir das an ... warum muss du mir noch mehr Kopfkino bereiten. oh man Sax .. soll ich hier gleich über dich herfallen? ich unterdrücke ein aufknurren und gehe dann mit Sax zur Kasse .. bezahle meine Sachen
kurz schaue ich zwischen Sax und Verkäuferin hin und her ... dann folge ich Sax mit meinen zwei Tüten aus dem Laden.

Blaylock

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 36
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Klamottenladen "Freestyle"

Beitrag  Havers am 09.05.11 20:44

Ich gehe gerade in den Klamottenladen um mich mal so richtig mit einer Neuausstattung einzudecken,als mein Handy klinget.Wrath will mich sehen,-jetzt sofort--in seinem Schlafzimmer?
Elisabeth wird triebi!
Mir schwant etwas.Befor ich ins Anwesen gehe,mache ich einen Kurzen Abstecher in Refugium und nehme ein paar Medikamente mit.
Resigniert drehe ich mich um und verlasse den Laden wieder.Anscheinend muß ich noch etwas länger in den Almosen meiner Schwester rumlaufen.
Ich gehe in eine der öffendlichen Toiletten und dematerialisiere mich ins Königliche Schlafzimmer.
avatar
Havers

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Re: Klamottenladen "Freestyle"

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten