Schlafzimmer

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Vishous am 23.05.11 11:28

Ich drücke Lumi einen Kuss auf die Stirn .. iss mein Schatz. ich muss mich eher nähren..bevor es los geht. Ich muss schließlich kräftig genug sein um Dein Blut zu tauschen.. oder es zumindest wieder auffüllen... "ich drücke Lumi einen Kuss auf die Nase.. "Ich freue mich so.. auf Dich.. auf eine Ewigkeit mit Dir!"

_________________
avatar
Vishous
Admin

Anzahl der Beiträge : 647
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Höhle

http://blackdagger.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Lumiya am 23.05.11 11:44

ich seufze leise auf als V mir meine Stirn küsst und höre ihm zu, wobei ich leicht nicke. "hmm okay." sage ich etwas leiser und esse ein letztes Toast. lächelnd sehe ich ihn an als er meine Nase küsst und ich dann seine Worte vernehme. "darauf freue ich mich auch schon ... sehr sogar." ich beuge mich kurz über ihn und küsse ihn sanft bevor ich mich von ihm löse und aufstehe ... einwenig wackelig stehe ich auf meinen Beinen und schau zu ihm. "ähm wo finde ich denn das Bad? eine Dusche wäre jetzt nicht schlecht." schmunzel ich leicht und lasse meinen Blick etwas über ihn wandern. nie mehr ohne ihn ... Gott wie gut sich das anhört. bei meinen Gedanken schaue ich verliebt zu ihm. V zeigt mir den Weg und grinst. "soll ich mit kommen oder schaffst du das allein?" raunt V mir zu und ich beiß mir leicht auf meine Unterlippe. auf den Weg zum Bad bleibe ich mit einem Mal kurz vor der Tür wie angewurzelt stehen und stütze mich an der Wand ab ... ich keuche auf und atme tief durch ... meine Finger krallen sich leicht in die Wand und ich stöhne auf als ich mir vor Schmerzen zu kümmen beginne. mit einem Mal wird mir schwarz vor Augen und ich sacke etwas zusammen ... mein Herz rast und meine Atmung überschlägt sich fast. "Wenn das wieder ein Spaß sein soll Lumi dann ist der jetzt aber nicht mehr witzig." raunt V von Bett. ich drehe meinem Kopf zu ihm und schaue ihn mir vor Schmerzen verzerten Gesicht an wobei mir auch Tränen über die Wangen lauft. als V das sieht springt er aus dem Bett und ist sofort bei mir.

Lumiya

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 19.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Vishous am 23.05.11 12:02

Als Lu sich an der Wand abstützt lache ich.."Wenn das wieder ein Spaß sein soll Lumi dann ist der jetzt aber nicht mehr witzig."
Lu sieht mich mit Schmerzverzerrtem Gesicht an,.. Tränen laufen Ihr aus den Augen.
"Shit".. ich springe vom Bett und bin sofort bei Ihr, als Sie fällt, fange ich Sie auf und trage Sie zum Bett.
"Ohh Baby.. die Wandlung geht los.. Ich habe vergessen Dir zu sagen das es sehr sehr weh tun wird. Aber ich bin bei Dir und wir stehen das zusammen durch!"
Vorsichtig lege ich sie hin und streiche Ihr über die Haare.
"Ich hole eben eine Schüssel mit Wasser und was zu trinken. Ich bin in einer Minute wieder da. Versprochen!" schnell springe ich vom Bett, renne in die Küche und bin schon zurück als Lumi protestieren will. "Ich sag doch Schatz, ich bin sofort wieder da.
Es bricht mir das Herz als ich Sie unter Krämpfen geschüttelt da liegen sehe..
"Deine ganzen organe ordnen sich nun neu an, Deine Muskelstränge werden härter und mehr, Deine Venen pumpen sich auf und dir wachsen 2 neue Herzkammern.." erkläre ich.
Lumiya sieht mich an und ich weiß das Sie verstanden hat was mit Ihr los ist. Tapfer beisst Sie die Zähne zusammen..
"Meine tapfere Frau..!" ich wasche Ihr den schweiß von der Stirn und benetze Ihr Lippen mit Wasser aus der Flasche

_________________
avatar
Vishous
Admin

Anzahl der Beiträge : 647
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Höhle

http://blackdagger.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Lumiya am 23.05.11 12:17

bevor ich gänzlich zusammen bereche fängt mich V schon auf und bringt mich zurück zum Bett. als er mir sagt das er vergessen hat so erwähnen wie schmerzhaft eine Wandlung sein kann, schaue ich ihn einfach nur an ... denn das spürte ich grad selber am eigenen Leib ... und ich hatte einige Schmerzen schon ertragen in meinem Leben ... das das hier ... es war als zerreiß es mich. "Ich hole eben eine Schüssel mit Wasser und was zu trinken. Ich bin in einer Minute wieder da. Versprochen!" sag er als er mir durch mein Haar streicht, aber noch eh ich was sagen kann ist er schon verwunden und mir wenige Sekunden später wieder da.
vor Schmerzen verkrampfe ich mich immer wieder und stöhne und keuche immer wieder dabei auf ... mal leise und dann auch wieder etwas lauter.
ich versuche V zu folgen als er mir erklärt was da grad mit meinem Körper passiert und schaue ihn an. ich bin ihn so unendlich dankbar das er bei mir ist ... denn müsste ich das allein durch stehen ... Gott wer weiß was dann wäre.
während V meine Stirn vom Schweiß befreit und mir meine Lippen mit Wasser benetzt schließe ich kurz meine Augen ... doch reisse ich sie wenige Sekunden später wieder vor Schmerze auf ... ich verkrampfe mich immer wieder und meine ganzer Körper beginnt zu zittern ... mir ist es als sei ich nicht mehr Herr über meinen Körper. alles schmerzt ... die Tränen rollen einfach so über meine Wangen ... ich kneife meine Augen zu und presse meine Lippen zusammen um nicht all zu laut aufzuschreien vor Schmerzen.

Lumiya

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 19.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Vishous am 23.05.11 12:40

Vorsichtig nehme ich Lu in dem Arm, wiege Sie ihn und her.
Ich erinnre mich ans Kriegerlager und an meine Wandlung, während meiner unterernährter Körper von Krämpfen geschüttelt wurde, ich alles wieder von mir gab, was ich gegessen und getrunken hatte, hörte ich jemanden singen.. Ein beruhigendes Lied in der alten Sprache..wahrscheinlich hatte ich es mir nur eingebildet, so wie alles andere auch.. aber..
Meine Stimme ist zwar nicht annähernd so schön aber auch nicht Death Metal mäßig und vielleicht beruhigt es sie ja etwas.

"Nimm meine Hand Schatz,.. ich bin bei dir..!" Ich fange an zu singen, erst sieht Lu mich ein bisschen komisch an, dann entspannt sich Ihr Gesicht ein wenig.."Du bist süß.." keucht sie, als die Krämpfe wieder stärker werden... Was mach ich nur... ich kann Sie doch nicht soo leiden lassen.. Doch ich lasse mir nichts anmerken und singe weiter.. nicht mehr lange dann brechen ihre Knochen und setzen sich wieder zusammen.. "Warum ist nie jemand da, wenn man jemand braucht..

"Baby, Du schaffst das.. Wir stehen das zusammen durch"...

_________________
avatar
Vishous
Admin

Anzahl der Beiträge : 647
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Höhle

http://blackdagger.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Marissa am 23.05.11 12:59


Ich klopfe an die Tür...

"Vishous ist bei euch alles in Ordnung?"
avatar
Marissa
Moderator

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Lumiya am 23.05.11 13:02

als V mich in seine Arme nimmt schlucke ich kurz, selbst diese Berühungen tun weh ... sanft wiegt er mich hin und her. als er mir seine Hand reicht drückt ich fest zu und krall meine Nägel leicht in seine Hand als die Schmerzen wieder stärker werden ... V beginnt zu singen und einen Moment lang schaue ich ihn etwas verwundert an. "Du bist süß.." keuche ich unter Schmerzen und verkrampfe mich wieder.
während V mir Mut zu spricht, vergrabe ich meinen Kopf an seiner Brust und schreie dagegen als die Schmerzen immer unerträglicher werden. wieder verspannt sich mein ganzer Körper ... je stärker die Schmerzen werden um so fester krallen sich meinen Nägel in V's Haut.

Lumiya

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 19.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Vishous am 23.05.11 13:07

Ich verdrehe die Augen... So eine Frage kann nur Marissa stellen..
"Honey, hört sich das so an???? Komm rein, Lus Wandlung hat begonnen.. ich brauch hier n bisschen hilfe..!!"


_________________
avatar
Vishous
Admin

Anzahl der Beiträge : 647
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Höhle

http://blackdagger.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Lumiya am 23.05.11 13:11

das Klopfen habe ich garnicht mitbekommen, erst als V spricht schaue ich wieder zu ihm auf. ich löse mich von seiner Hand und umfasse mit beiden Händen seinen Arm ... kralle meine Nagel tief in seine Haut als mich wieder Schmerzen überschütten und ich mich wieder verkrampfe. ich schreie wieder gegen seine Brust dabei und keuche schwer ... ich hab das Gefühl vor Schmerzen ohnmächtig zu werden ... doch noch kämpfe ich so gut es geht dagegen an.


Zuletzt von Lumiya am 23.05.11 13:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Lumiya

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 19.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Marissa am 23.05.11 13:14

Ich höre wie Vishous ruft ich soll rein kommen ...
Ich mache die Tür auf und mir schlagen mehr düfte entgegen
als in einer Parfümerie...

Vishous sieht auch nicht gut und und von Lumiya ganz zu schweigen ..

`"Seit wann krampft sie denn?
Hat sie schon von dir getrunken?"

avatar
Marissa
Moderator

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Vishous am 23.05.11 13:22

Ich halt Lumiya fest, das sich ihre Fingernägel in meinen Arm graben schickt mir nur lustvolle Schauer über den Rücken, die aber direkt von Lumiyas Schmerzen gedämpft werden...

Marissa kommt herein, rümpft die Nase und bombadiert mich mit Fragen.
"Hää,seit gerade... 30 min... nein,. sie hat noch nicht getrunken. Muss Sie jetzt schon? Ich weiß nicht. Bei Butch damals war es anders.."

_________________
avatar
Vishous
Admin

Anzahl der Beiträge : 647
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Höhle

http://blackdagger.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Marissa am 23.05.11 13:34


Ich gehe zum bett und ich sehe das es Lumiya sehr schlecht geht.
Aber die Wandlung geht nicht ohne Schmerzen von statten.
Die Kann ihr keiner nehmen ...

"Ich weis das es bei Butch anders war, aber er war ein Mensch.
Ihm musten wir alles an Blut abzapfen was ging!
Die Schmerzen werden noch schlimmer, wenn sie noch
ein wenig die schmerzen aushält! Dann warte noch etwas,
Aber warte nicht zu lang sonst wird sie bald ohnmächtig werden.
Wenn sie bis dahin kein Blut bekommt, ist es zuspät.
Denk an Beth, da war es auch fast zu spät. Gib es ihr in
intervallen. Du musst sie warmhalten, warm werden wird
ihr noch früh genug " sage ich sanft aber bestimmt.

Ich schaue mich nach einer warmen decke um.
Auf dem fussboden liegt ein bettüberwurf ich ziehe ihn wieder aufs bett.
Lege ihn über Lumiya... sie krallt sich wieder an Vishous...

avatar
Marissa
Moderator

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Vishous am 23.05.11 14:55

Als Marissa mir die Wandlung von Beth ins Gedächtnis ruf, erinner ich mich wieder..
"Verdammt, wie hatte ich das nur vergessen können..
"Komm her Lielan..Du mußt trinken!"Marissa wickelt Lu in die Tagesdecke ein und zieht Ihr Sie bis unters Kinn..

Ich ritze mir die Pulsadern am Linken Arm auf und halte Ihn ihr an den Mund!" Gott sei dank fängt Lumiya sofort an zu trinken. "So ists gut, Querida.. trink... !" dann wende ich mich an Marissa.. "Ich habe mich lange nicht genährt. Kannst du eine Auserwählte anrufen, das Die Gleich zu Stelle ist?"
Liebevoll sehe ich wieder zu Lumiya und stimme mein Lied für Sie wieder an.

_________________
avatar
Vishous
Admin

Anzahl der Beiträge : 647
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Höhle

http://blackdagger.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Lumiya am 23.05.11 15:03

als die Schmerzen kurz mal nachlassen schaue ich zu Marissa,die mich in eine Decke wickelt. "danke" flüstere ich leise und atme einige Male sehr tief durch.
mein Augen starren sofort auf V's Arm als er sich die Pulsader aufritzt und mir seinen Arm vor den Mund hält. sofort beginne ich zu trinken und kneife mein Augen zusammen als mein Körper wieder von Schmerz und von Krämpfen gefangen gehalten wird.
doch als ich höre das V eine Auserwählte haben will schaue ich ihn traurig an und lasse von seinem Arm ab ... vergrabe mein Gesicht wieder an seiner Brust und stöhne wieder vor Schmerzen auf.


Zuletzt von Lumiya am 23.05.11 15:26 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Lumiya

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 19.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Marissa am 23.05.11 15:12


Ich gehe kurz vor die Tür und rufe in den Phury an und erkläre ihm
was los ist ..
Kurz darauf steht auch schon eine Auserwählte neben mir.

"Ich bin Sarah, ich bin hier um Vishous zu dienen!"
Sie verneigt sich vor mir.

"Marissa" Ich nehme einfach ihre Hand und schleife sie praktisch
hinter mir her in das zimmer von Vishous.

"Darf ich vorstellen!" ich zeige auf V. "Vishous" dann deute ich auf
die Auserwählte "Sarah".
"Wie du siehst, Lumiya ist in der Wandlung und Vishous ist ihr
behilflich!"

Die Auserwählte geht zu V und verbeugt sich...

"Ich bin hier um dir zu dienen!"
avatar
Marissa
Moderator

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Vishous am 23.05.11 15:35

Als Lumiya hört, das ich Marissa bitte mir eine Auserwählte besorgen soll, wird Sie fürchterlich traurig und hört auf zu trinken.
"Oh nein mein Schatz.. Du musst trinken, Du wirst Deine Wandlung nicht überstehen, wenn Du nicht genug trinkst. Lielan..hör mir zu, ich nähre mich ein letztes Mal von einer Auserwählten .:" ich rede vor Angst sie könnte mein Blut nun verweigern wie von Sinnen auf Sie ein.
"das nächste mal nähre ich mich von Dir.. während ich in dir bin.. Du wirst sehen,.. es wird wundervoll. Aber dafür musst Du das hier überstehen! Du musst mein Blut nehmen! " Lumi sieht zu mir hoch.. "Bitte Lielan, tu mir das nicht an!!"

Marissa kommt mit der Auserwählten ins Schlafzimmer..
"Hallo Sahra, Schön das Du so schnell kommen konntest!" Als Sie ihre Robe ablegen will, halte ich Sie auf.
"Nein, Nur das Handgelenk. Sie ist meine Shellan. Das geziehmt sich nicht! "Sage ich streng

"Es bedeutet mir nichts" flüster ich an Lus Ohr,.."Nur Du zählst!" Glaub mir..

_________________
avatar
Vishous
Admin

Anzahl der Beiträge : 647
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Höhle

http://blackdagger.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Lumiya am 23.05.11 15:45

ich schließe meine Augen als V zu reden beginnt ... nach einer Weile seh ich zu ihm auf und schlucke etwas. sofort wende ich meinen Blick zu Marissa und Sarah als beide rein kommen ... sofort mustere ich Sarah und ihren perfekten Körper, seufze leise und wende wieder meinen Blick ab. zögerlich greife ich nach V's Arm und beginne wieder zu trinken ... schließe dabei meine Augen, denn ich will nicht mit ansehen wie sich V von einer anderen nährt.

Lumiya

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 19.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Marissa am 23.05.11 16:11

Ich fasse schnell an Sarah´s Hand als sie sich entkleiden will.
Da raunzt Vishous sie schon an, das sie hier nur ist um ihm
Blut zu geben. Nicht um mit ihr in die Kiste zu hüpfen...

"Lumiya glaub mir, du wirst alles Blut brauchen was V dir geben kann.
Sie es einfach als Bluttranzfusion, Ich habe das auch erlebt. "
gebe ich zu.
"Ich hatte nicht genug Blut für die Wandlung von Butch, da hat auch
jemand anderes ihm geholfen! Vertrau Vishous das er das richtige macht!"

Ich sehe sie an auch wenn es mich umbringt ich schaue sie zuversichtlich an. Der Gedanke das sich mein Hellren bei einer anderen
nährt ist mir nicht angenehm. Aber was sein muss muss sein! Ich gehe ins bad und hole kaltes wasser und einen Waschlappen! stelle es auf
den Nachtisch...



Zuletzt von Marissa am 23.05.11 16:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Marissa
Moderator

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Vishous am 23.05.11 16:27

"So ist es gut.. Das ist genug.. erstmal!" dann wende ich mich an Marissa.. kannst Du Ihr die Stirn kühlen? ich muss mich eben nähren.. Vielleicht lenkst Du sie etwas ab!?" flüster ich.."ich will nicht das Sie sich da so drauf konzentriert. Sie soll nur auf Ich achten.. Vielleicht magst Du ihr Deine Lieblingsgeschichte erzählen, während das ich hier hinter mich bringe..??"

Ich stehe auf gehe zu der Auserwählten und bitte Sie platz zu nehmen.
"Ich danke Dir für Deine freiwillige Gabe!" ich hocke mich vor Sahra , und schlage meine Fänge in Ihr handgelenk

_________________
avatar
Vishous
Admin

Anzahl der Beiträge : 647
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Höhle

http://blackdagger.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Marissa am 23.05.11 16:40

Ich sehe Vihous an und nicke als er meint ich soll ihr meine
Lieblingsgeschichte erzählen. Schaue ich etwas verwirrt,
aber okay...

Ich stelle mich in Lumiyas sichtfeld und kühle ihr die Stirn.
Ich plapper einfach drauf los...

"Willst du wissen wie ich meinen hellren kennen gelernt hab? "

Sie nickt...

"Ich habe ihn hier gesehen, nachdem ich hier war um Wrath zu besuchen." Nicht gelogen aber auch weit genug umschifft.
"Ich war mal die Shellan vom König, oder verlobte wie man es
nimmt! Ich war gerade hier gewesen und wir hatten uns getrennt
weil er Beth kennen gelernt hat und auch lieben!
Da lief ich hier im Anwesen rum, und da stand er ein Mensch,
aber das aufregendste was ich je gesehen hab.
Wir haben uns mehr mals hier im Anwesen getroffen,
bei einem dieser Treffen sind wir mit einem der Stühle oder wars
auf dem Balkon? zusammen gebrochen.
Ich war noch nie so glücklich wie in dem Moment, und das alles
mit einem Menschen.
Er hat mich angesehen, ich hab es geliebt das er das tut.
Nicht durch mich durch, sondern mich, einfach Marissa hat
er angesehen... ! Bis wir zusammen waren war ein langer
weg, aber wir sind ihn gegangen. zusammen mit deinem
hellren, ich verdanke ihm viel! Darum freue ich mich das du zu
ihm gefunden hast!"

Ich lächel sie an ... sie wird nie wissen, welche last sie von
Vishous Seele genommen hat.
ich streiche ihr das Haar aus dem Gesicht...
ich Wechsel immer wieder den Lappen beim reden. wische auch
über ihre Schläfen und den Hals ... dann über den Puls...
avatar
Marissa
Moderator

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Lumiya am 23.05.11 16:51

als V sagt das es erstmal gut ist löse ich mich von seinem Arm und muss dann doch wieder schlucke als er davon spricht sich jetzt zu nähren. wieder verkrampft sich mein Körper stark vor Schmerzen und ich keuche schwer auf. als ich meine AUgen wieder öffne steht Mariss vor mir und ich bin dankbar das sie so steht das ich V und sie Auserwählte nicht sehen kann ... denn ich könnte das Bild grad nicht ertragen. ich atme vor Schmerzen ziemlich flach und kralle mich jetzt imemr wieder fest in die Decke ... dabei versuche ich ihrer Geschichte so gut ich kann zu folgen. als sie mir die Haar aus dem Gesicht streicht und mit dem Lappen acuh über meine Schläfen, meine Hals und meine Puls fährt sehe ich sie dankbar an und versuche etwas zu lächeln was mir aber durch meine Schmerze nicht wirklich gelingen will.

Lumiya

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 19.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Vishous am 23.05.11 17:05

Schnell trinke ich aus der Vene von Sahra... Es tut mir leid, das ich Sie so abfertigen muss. Ich werde mich sicher bei Ihr entschuldigen. Aber nun zählt nur Lumiya. Ich höre die Geschichte von Marissa und Butch zum 1000 Mal.. Butch hat Sie mir oft genug erzählt und Marissa eben so oft. Die Beiden vergessen, das ich Sie Live erlebt habe..
Ich verschließe die Wunde und stehe auf.
"Ich danke Dir Sahra. Bitte lass uns nun allein, damit ich meine Shellan vernünftig betreuen und mähren kann!"

Ich warte nicht auf Ihre Antwort, sondern drehe mich um setze mcih sofort wieder neben meine Lielan..
"Hier Liebes.. Zeit zu trinken!" ich ritze mit abermals die Pulsadern auf und halte Ihr das Handgelenk wieder an den Mund

_________________
avatar
Vishous
Admin

Anzahl der Beiträge : 647
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Höhle

http://blackdagger.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Marissa am 23.05.11 17:18

"Ich weis es ist schwer ich hab das auch hinter mir, aber als Entschädigung für die schmerzen, kriegt man eine menge!
Einen scharfen Kerl, der einen bedingungslos liebt. Einen
göttlichen Butler." Versuche ich zu scherzen...

Ich kühle weiter ihre Stirn in dem ich ihre einen Lappen auf die
Stirn lege. Mit den anderen ziehe ich meine Runden ... über die Brust,
arme, Puls und ihren Nacken ...
avatar
Marissa
Moderator

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Krefeld

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Lumiya am 23.05.11 17:29

ich schaue Marissa an und versteh es ja wie sie das meint, dennoch muss ich das nicht nochmal haben das sich Vishous von einer anderen nähren muss. leise seufze ich auf als mir Marissa mir einen Lappen auf die Stirn legt und mit dem anderen über meine Brust, meine Arme, Puls und meinen Nacken streicht.
als ich mit bekomme das ich V von der Auserwählten verabschiedet drehe ich leicht meinen Kopf zur Seite und schaue in V's Augen, als er sich wieder neben mich setze. leicht schlucke ich als er mir wieder sein Handgelenk vor den Mund hält .. ich umfasse seinen Arm mit meiner Hand und führe mir seine Handgelenk an den Mund ... schließe meine Augen und beginne wieder zu trinken.

Lumiya

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 19.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Vishous am 23.05.11 17:50

"Ich bin unsagbar stolz auf Dich! Du machst das super.. !" ich streiche Ihr die verschwitzten Haar aus der Stirn.
Auf einmal knallt es schrecklich laut , Lu schreit auf... "Ich weiß das ich Sie jetzt nicht anfassen darf. Ihr Knochen brechen und setzen sich neu-stärker zusammen.. "Is gut Lielan.. alles wird gut.. jetzt hast Du es bald geschafft.. Nur noch ein paar Minuten.. ich schwöre.. nur noch ein paar Minuten.." ich bin so verzweifelt.. sehe zu Marissa..Diese nickt mir zu..
Wimmernd liegt Lu in meinen Armen.. "Gleich ist es vorbei.. Ich schwöre dir..es ist gleich vorbei."
Auf einmal entspannt sich Lumiyas ganzer Körper.." Du hast recht.. es ..ist ..Es tut nicht mehr..weh.." Ihr Kopf fällt zur Seite.. Ich kann hören wie Ihr Herz in Ihrer Brust stolpert und stehen bleibt..
Mir wird schlecht.. "Nein,.. Oh nein,.." Eiskalte Wut kocht in mir hoch..ich blicke zur decke.." NEIN..DU WIRST MIR NICHT LUMIYA NEHMEN.. NEIN..DAS LASSE ICH NICHT ZU- HÖRST DU MUTTER... !!" brülle ich in den Raum hinein... "Ich lasse Dich nicht gehen.." fest presse ich Sie an mich, reisse Ihr das Laken vom Körper und beginne Sie zu beatmen..
"Marissa... 6 mal kurz hintereinander Atmen.. Alles klar.. `` Wenn ich sage weg, dann weg..!?" alle Nervosität ist verschwunden, ich weiß was zu tun ist ... und niemand wird mich hindern meine Frau zu retten... "Du kriegst Lumi nicht!" knurre ich, "zur Hölle mit Dir!!"

_________________
avatar
Vishous
Admin

Anzahl der Beiträge : 647
Anmeldedatum : 10.04.11
Alter : 39
Ort : Höhle

http://blackdagger.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten