Toiletten und Waschräume

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Toiletten und Waschräume

Beitrag  Qhuinn am 23.05.11 23:21

Die Rothaarige schleift uns triumphierend hinter sich her. Dann schubst sie uns in die Behindertentoilette und schließt die Kabine sofort hinter sich ab.
Ein richtiger Profi, sie macht das sicher nicht zum ersten mal.

Das Ganze erinnert mich irgendwie an früher. Als meine Welt noch ein ganzes Stück heiler war. Als ich noch mit Blay um die Häuser gezogen bin und mit ihm gemeinsam die Frauen abgeschleppt habe. Wir haben oft eine Nummer zu dritt oder zu viert geschoben.

Ich habe keine Ahnung, warum ich ausgerechnet jetzt daran denken muss.
Er schleicht sich einfach immer wieder in meinen Kopf, dabei ist er gar kein Sympath. Ich schüttel meinen Kopf wieder frei und richte meine komplette Aufmerksamkeit der Rothaarigen. Havers steht hinter ihr und küsst von hinten ihren Hals. Knabbert an ihrer rechten Seite herum.

Meine rechte Hand vergräbt sich in ihrem Haar, meine Finger verflechten sich mit ihren Strähnen, während die andere Hand über ihren Oberschenkel streicht und mit dem Saum ihres Minirockes spielt. Ich streiche mit meiner Zunge über ihre vollen Lippen und ich küsse sie anschließend leidenschafltich. Sie hat wirklich sehr weiche Lippen. Meine Zunge gleitet in ihren Mund und massiert die ihre.

Der Gedanke eines Blow-Jobs schießt mir durch den Kopf. Mit diesen Lippen ist sie sicher voll der Hammer. Mein Schwanz drückt sich schmerzhaft gegen den Reißverschluß meiner Hose und möchte befreit werden. Wie aufs Stichwort, wandern ihre Hände zum Bund meiner Hose und sie öffnet gekonnt meinen Knopf. Sie lässt eine Hand in meine Hose gleiten, holt meinen Harten heraus, umschließt meinen Schaft mit einer Faust und beginnt an meinen Schwanz rauf und runter zu reiben, dabei stöhne ich laut auf. "Oh jaaa"
Ihre freie Hand wandert nach hinten zu Havers Hosenknopf.

Ich lasse meine Finger unter ihren Rock gleiten, schiebe ihn etwas hinauf und spiele kurz mit dem Bund ihres Höschchens, ehe ich meine Finger hinein gleiten lasse. Ich streiche ihr zärtlich über ihr Geschlecht. Schließlich lasse ich zwei Finger in ihr Zentrum gleiten und massiere ihre Perle mit meinen Daumen.

Meine Lippen wandern unterdessen zu der anderen Seite ihres Halses und ich knabbere an der dünnen Haut über ihrer Halsschlagader. Ich fahre mit meinen Fängen die hervortrettene Ader nach, dabei fauche ich leise.
avatar
Qhuinn

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 15.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Toiletten

Beitrag  Havers am 24.05.11 19:24

Die Kleine kommt recht schnell zur Sache und Qhuinn auch... Sie ist innerhalb von Sekunden am glühen wie ein Stück Kohle und mit ihren Händen tastet sie sich an unseren Hosen heran.
Qhuinn laät sich genüßlich von ihr bedienen und sie scheint auch ihren Spaß zu haben,was ich nur fair finde,denn schließlich wollen wir ja auch was von ihr haben.
Immer noch küsse ich an ihrem Hals entlang und spüre wie ihr Puls unter der Vehne vor Erregung rast.Ihr Duft ist wirklich animalisch und meine Fänge verlängern sich,während ich ihre Brüste liebkose.
Ihr Austöhnen,als Qhuinn ihr unter den Rock geht,läßt mich hart werden.
Wenn sie ein Vampier wäre,würde ich jetzt wohl über sie herfallen.
Qhuinn macht sich jetzt auch an ihrem Hals rann.Keuchend legt sie den Kopf in den Nacken und ich sehe Qhuinn an.
Ich zwinker ihm ein Auge zu und versenke meine Fänge tief in ihrer Wehne.
Vorsichtig fange ich an ihr Blut zu saugen ,dabei lasse ich meine Hand ebenfalls zu ihrer Mitte gleiten und hebe eine ihrer Beine auf den Toilettendeckel.
avatar
Havers

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: Toiletten und Waschräume

Beitrag  Qhuinn am 24.05.11 19:45

Die Rothaarige legt ihren Kopf in den Nacken und gibt ihre Halsschlagader frei.
Havers sieht mich an, zwinkert mir zu und versenkt seine Fänge sofort.
Er trinkt sehr vorsichtig, dabei hebt er eines ihrer Beine und stellt es auf den Toilettendeckel ab.

Ich lecke mir über die Lippen, schon ganz gespannt, wie sie schmeckt.
Langsam öffne ich meine Lippen und versenke ebenfalls meine Fänge in ihrem Hals.
Ich beginne langsam an zu trinken, aber da sie noch immer meinen Schwanz bearbeitet und ich immer geiler werde, werden meine Züge wilder.

Ich löse ihre Hand von meinen Schaft, schiebe ihr Höschen zur Seite und dringe in sie ein. Hart und tief stoße ich zu und da Havers hinter ihr steht und sie abfedert, ist es noch intensiver.

Ich löse mich von ihrem Hals und lecke über die kleinen Wunden, um sie zu verschließen. Ich keuche schwer und stöhne laut.
Ich sehe Havers an und grinse.
avatar
Qhuinn

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 15.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Toiletten

Beitrag  Havers am 24.05.11 20:10

Ich lasse nach einigen Minuten von ihrem Hals ab.Qhuin trinkt ebenfalls von ihr .Es scheint ihm zu gefallen,-so sehr das er sie dann auch noch besterigen muß.Hart und kräftig nimmt er sie.Mit jedem Stoß reizt sie meinen Schwanz mehr und mehr.Ich kann mir ein Knurren nicht verkneifen.Überrascht über dieses sieht sie mich an ,lächelt und küßt mich,wärend Qhuinn sie bearbeitet.
Verdammt ist sie gut.
Sie stößt Quinn jetzt energisch entgegen ,bis dieser mit einem lauten Aufkeuchen kommt .Mit einem Kuß löst sie sich von ihm und dreht sich zu mir um .Mit einem Ruck zieht sie mir die Jeans runter,bückt sich leicht und nimmt meinen Schwanz in den Mund.Ich presse mich an die verkachelte Wand und stöhne laut auf.Dabei sehe ich Qhuinn unausweichlich ins Gesicht.Sie lacht leise auf und kommt wieder hoch zu mir und umfaßt meinen Schwanz.Keinen Augenblick später schiebt sie ihn einfach tief in sich hinein.Mein Körper ist es auf einmal scheiß egal,was sie ist,oder das Quhinn auch da ist.
Laut ziehe ich Luft zwischen die Zähne ein und lasse meinen Instinkten freien lauf.
Heftig und schnell stoße ich in sie hinein.Meine Muskeln spannen sich zum zerbersten an und mein Hemd klebt vor Schweiß auf meiner Haut.
Sie lächelt mich dabei immer noch an und greift hinter sich nach Qhuinn
avatar
Havers

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: Toiletten und Waschräume

Beitrag  Qhuinn am 24.05.11 20:27

Als Havers endlich mitmacht, wird sie noch heißer und gibt alles. Sie hält meinen Stößen entgegen und es dauert auch nicht mehr lange, bis ich laut keuchen komme und mich in ihr ergieße.
Dann dreht sie sich blitzschnell zu Havers, zieht ihm die Jeans herunter, bückt sich leicht und legt ihre Lippen um seinen Harten. Ich sehe ihn an und grinse breit.

Dann wandert mein Blick zu ihrem Hintern, denn sie weit heraus streckt.
Ich gebe ihr einen Klaps und küsse ihre Pobacken, wärend sie den Schwanz des Docs bearbeitet.
Nach einer Weile richtet sie sich wieder auf und nimmt nun Havers in sich auf, sofort reagiert er sofort auf sie. Stößt schnell und heftig zu.

Während Havers sie nimmt, greift sie nach hinten und ertastet sofort meinen Schwanz. Doch ich entziehe mich ihren Händen, küsse ihren Hals und nehme sie von hinten. Mein Atem geht nur noch stoßweise, meine Wangen sind gerötet und ich keuche heftig.
avatar
Qhuinn

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 15.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Toiletten

Beitrag  Havers am 24.05.11 20:48

Sie stöhnt und krallt sich mit einer Hand an meinem Nacken fest.Ihre Nägel graben sich dabei tief in mein Fleisch,was mich noch mehr anturnt.
Qhuinns Grinsen wird breiter,als er sie von hinten nimmt.
"Jungs ,ihr seit der Wahnsinn"keucht sie atemlos und sieht mir tief in die Augen.
Die Tür der Toilette klappert heftig in den Scharnieren und verrät mir das Tempo,das Qhuinn vorlegt.
Ich passe mich seinem Rythmus an und spüre seinen Harten an meinem als er kräftiger in sie hineinpumpt.Immer fordernder werden auch meine Stöße .Mein Atem presst sich nur noch schwer aus meiner Lunge. und ich komme als sie sich fest um mich schließt und lustvoll dabei aufschreit.
avatar
Havers

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: Toiletten und Waschräume

Beitrag  Qhuinn am 24.05.11 21:09

Als die Rothaarige meint, wir sind der Wahnsinn, erhöhre ich noch einmal das Tempo. Warum muss sie eigentlich Rothaarig sein?, schweift mein Gedanke kurz ab. Ich schiebe das Bild, das mir gerade durch den Kopf geht, auf die Seite und schließe meine Augen.

Ich halte mich an ihrer Hüfte, um noch mehr Druck ausüben zu können und nehme sie jetzt härter. Mein Shirt ist Schweißnass und die Toilettenkabine droht fast auseinander zu brechen, die Scharniere der Türe quietschen und die Tür fliegt fast aus den Angeln. Doch das ist mir egal.

Als sie Lustvoll aufschreit, pumpe ich noch ein paar mal in sie, ehe ich erneut komme. Langsam ziehe ich mich aus ihr heraus, nehme etwas Klopapier und säubere mich, ehe ich meine Hose wieder schließe.
avatar
Qhuinn

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 15.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Toiletten

Beitrag  Havers am 24.05.11 21:26

Als ich ebenfalls nach dem Toilettenpapier greife grinst unsere Dame mich verschmitzt an,zupft schnell ihr Röckchen zurecht und bückt sich vor mir.
Sie öffnet ihren Mund und nimmt einmal die volle Länge meines Schwanzes.Dann steht sie wieder auf und ich schließe meine Hose.
"Das ist der Sonderbonus-eine Entschädigung dafür,das Lisa heute nicht konnte"flüßtert sie mir ins Ohr.
Ich lächel sie an und stecke ihr ein paar dicke Scheinchen zu,bevor sie die Kabine verläßt.
Nie geht man mit seiner begleitung gleichzeitig aus der Kabine,-das ist ein ungeschriebenes Gesetz.
Ich sehe Qhuinn an ."Und noch was trinken ?"
avatar
Havers

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: Toiletten und Waschräume

Beitrag  Qhuinn am 24.05.11 21:39

Havers greift ebenfalls zum Toilettenpapier um sich zu säubern, doch das lässt die Rothaarige nicht zu. Sie bückt sich und nimmt noch einmal Havers Schwanz in den Mund, grinst dann und verlässt die Toilette. Bevor sie jedoch verschwindet, steckt er ihr ein paar Scheine zu. Aber Mann, sie ist das Geld wirklich wert.

Ich sehe ihn fragend an, als er sich nicht bewegt und will schon fragen, was los ist.
Da fragt er mich auch schon, ob ich noch was trinken will und ich zucke mit den Schultern, "Warum nicht, die Nacht ist noch jung", sage ich lächelnd und verlasse die Behindertentoilette. Havers folgt mir und wir setzen uns an unseren Tisch zurück.
avatar
Qhuinn

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 15.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Toiletten und Waschräume

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten